Treibgliedentgrater TGE 2.0

 

Der neue Franzen Treibgliedentgrater TGE 2.0 ist die Ergänzung, um das Schärfen und den späteren Gebrauch von Motorsägeketten, Harvesterketten, etc. einfacher und sicherer zu machen. Sind die Ketten mithilfe des Franzen TGE 2.0 vor dem Schärfvorgang auf dem Franzen Kettenschärfautomat SA 6 entgratet, kann dies zu einem optimierten Schärfergebnis beitragen und spätere Beschädigungen am Schwert können verhindert werden.

Mit dem Treibgliedentgrater TGE 2.0 können alle Treibglieder von Motorsägen- und Harvesterketten entgratet werden.

 

Die Treibgliedentgratung  von Ketten ist wichtig, damit

  • eine sichere und exakte Klemmung der Kette beim Schärfen gewährleistet ist
  • die Kette wieder optimal im Schwert läuft
  • Beschädigungen am Schwert verhindert werden

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bedienungsfreundlich: leicht zu installieren, einfache Handhabung
  • Wirtschaftlich: geringe Anschaffungskosten, hoher Nutzen
  • Bewährte Franzen-Qualität made in Germany

 

Anwendung:

Die Kette wird einfach in die Umlenkrollen eingelegt und zwischen den Schleifscheiben hindurchgeführt. Nach dem Starten des Motors wird die Kette nach und nach weitergezogen, um die Treibglieder der Kette zu entgraten.

JETZT NEU

Gestelle zur TGE-Montage und anderen Werkzeugen

Gestell 1: freihstehend

Montage Gestell 1

Gestell 2: Werkbankmontage

Montage Gestell 2

Zusammen unschlagbar

Das Franzen Treibgliederentgratungsgerät TGE ist Bestandteil aller neuen und werksüberholten Kettenschärfautomaten SA 6 im Komplettpaket.

Technische Daten:

Treibgliederstärken: 1,1 bis 2,0 mm (optional 3,0 mm)
Motor: 230 V / 50 Hz (andere Spannungen auf Anfrage)
Länge Anschlusskabel: 2,0 Meter
Abmessungen: 220 x 280 x 250 mm
Gewicht: 8,0 kg