Reinigungsautomaten / Heissteilewaschmaschinen

Render_W80

Diese Reinigungsanlagen sind in Hinblick auf Ihre Rationalität, Umwelt- und Anwenderfreundlichkeit in der Industrie und im Handwerk unentbehrlich geworden. Die unterschiedlichsten Reinigungsaufgaben lassen sich mit diesen Anlagen lösen. Unsere Reinigungsanlagen sind aus Edelstahl gefertigt und für den täglichen Einsatz konzipiert. Grundlage für alle Anlagen ist unser Standardprogramm, das durch optionale Komponenten jedem individuellen Bedarf angepasst werden kann.
Unsere Reinigungsautomaten unterscheiden sich grundsätzlich in zwei Baugruppen.

Die WE-Baureihe:

  • Korbdurchmesser von 400 - 1500 mm
  • fertig ausgestattet für allgemeine Einsatzbereiche


Die W-Baureihe:

  • Korbdurchmesser von 400 - 2.500 mm 
  • durch vielfältiges Zubehör individuell und vielfältig gestaltbar

Grundausstattung/ -prinzip:

Alle Anlagen sind mit einem waagerecht rotierenden, runden Waschkorb ausgestattet und arbeiten mit dem sogenannten Spritz-/ Umwälzverfahren, mit welchem fast alle Oberflächen gereinigt werden können. Das Reinigungsmedium wird über ein Filtersystem von der Pumpe angesaugt und durch ein dreidimensionales Düsenrohrsystem auf das Waschgut gespritzt. Durch die Rotation des Waschkorbes werden alle Seiten des Waschgutes von dem Sprühstrahl erfasst. Das Verfahren ist für die meisten handelsüblichen Reinigungsmittel geeignet. Diese werden bis zur Erschöpfung Ihrer Reinigungswirkung durch den Kreislaufbetrieb wieder verwendet. 

Das Verfahren besteht aus dem Zusammenwirken verschiedener Komponenten:

  • mechanischer Teil: Spritz-/ Umwälzverfahren
  • chemischer Teil: der Einsatz eines geeigneten Reinigungsmittels
  • Zeit: Anwendungskonzentration und -dauer (alle Anlagen haben eine Zeitschaltuhr von 0-60 min.)
  • Temperatur: die Arbeitstemperatur (alle Anlagen können eine Temperatur von 95°C erreichen.)